Quereinsteiger in der Personaldienstleistungsbranche: Eine Chance für unsere dynamische Branche

Die vergangenen Jahre haben nicht nur das Arbeitsleben, sondern auch die Berufsperspektiven vieler Arbeitnehmer stark beeinflusst. Laut einer Studie der Wirtschaftswoche erwägt fast die Hälfte der Befragten in den kommenden Monaten einen Jobwechsel. Dieser Trend wird nicht nur durch die überstandene Pandemie, die aktuelle politische Lage, sondern auch durch den voranschreitenden technologischen Wandel verstärkt. Eine aktuelle Studie der Boston Consulting Group (BCG) zeigt, dass fast die Hälfte der Befragten weltweit befürchtet, der digitale Wandel könnte ihre Arbeitsplätze gefährden.

Offenheit für Veränderung und Anerkennung unterschiedlicher Karrierewege als Stärke unserer dynamischen Branche

Chancen für motivierte Quereinsteiger

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales schätzt, dass 40 bis 50 Prozent aller Beschäftigten bis 2030 eine Neuqualifizierung in digitalen Jobprofilen benötigen werden. In diesem Kontext wird die Umschulungsbereitschaft in Deutschland, laut BCG-Studie, als verbesserungsfähig betrachtet. Diese Entwicklung ist eine Chance für motivierte Quereinsteiger. Die Umschulungsbereitschaft und die Möglichkeiten für Quereinsteiger, sich in einem dynamischen Umfeld wie der Personaldienstleistungsbranche zu entfalten, sind riesig. Wer den Schritt raus aus der eigenen Branche wagt, erkennt rasch die Überschneidungen in Prozessen und Abläufen, die eine Einarbeitung oftmals erleichtern.

Wie funktioniert der Erfolgreiche Brancheneinstieg?

Der typische Einstieg für Quereinsteiger erfolgt häufig als Personaldisponent, Vertriebler oder Recruiter, da Führungspositionen vertiefte Branchenkenntnisse erfordern. Eine gewisse Gruppenstärke erleichtert den Einstieg und operative Quereinsteiger können den Einarbeitungsprozess aktiv mitgestalten sowie optimieren.

Grundlegende Branchenkenntnisse zu erwerben, ist erfolgsentscheidend. Das Onboarding spielt die zentrale Rolle für den Erfolg neuer Mitarbeiter. Schulungen sollten zudem auch regelmäßig teamintern durchgeführt werden, um den Austausch der Kollegen mit unterschiedlichen Erfahrungsleveln und den Kontakt untereinander zu fördern. Quereinsteiger müssen die grundlegenden Eigenschaften eines jeden neuen Mitarbeiters mitbringen: Gewissenhaftigkeit, Neugier und den Willen, sich ungewohnten Aufgaben bzw. Prozessen zu widmen. Abhängig von der Position sind auch extrovertierte und kommunikative Fähigkeiten von Vorteil. Zum Beispiel vertriebslastigen Tätigkeiten.

Quereinsteiger sind eine Bereicherung und betonen die Vielfalt im Unternehmen

Außerdem sorgen sie für neue Perspektiven, die sie gegebenenfalls aktiv in den Alltag einbringen können. Unternehmen müssen offen sein und die Chancen erkennen, die Quereinsteiger mit sich bringen. Nach einem erfolgreichen Einstieg stehen den Mitarbeitern alle Türen offen. Ein Tipp: Unternehmen sollten diese Potenziale erkennen und gezielt nutzen, um eine nachhaltige Entwicklung zu fördern. Denn in der Offenheit für Veränderung und der Anerkennung unterschiedlicher Karrierewege liegt die wahre Stärke einer dynamischen Branche wie der Personaldienstleistung.

UNSERE INTERNE ERFAHRUNG MIT QUEREINSTEIGERN – Eine Fluktuation unter 5% 

Der Erfolg von Quereinsteigern zeigt sich bei der TEKATH Personalberatung auch intern mit einer geringen Fluktuation von unter 5 Prozent. Die Begleitung und der kontinuierliche Austausch über das Ende der Probezeit hinaus sind entscheidend, um eine langfristige Integration und Zufriedenheit zu gewährleisten.

Spezialisierter Headhunter
für Zeitarbeit- und Personaldienstleister

Unsere Expertise:  Nachhaltige Besetzung interner Jobs für Zeitarbeit und Personaldienstleister

  • Proaktiver Kontakt zu geeigneten Kandidaten, die nicht aktiv auf der Suche sind.
  • Ausschließlich erfahrene Kandidaten, die perfekt auf Ihr Anforderungsprofil passen.

  • Wir vermitteln keine Jobhopper! 95% unserer Kandidaten werden langjährige Mitarbeiter.

KandidatenBlitz
Melden Sie sich jetzt an und erhalten regelmäßig wechselwillige Kandidaten in Ihr Postfach. 

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen.